Am 2. Dezember hatte Joseph Conrads Erzählung "Heart of Darkness" am Euro Theater Bonn in englischer Sprache Premiere. Die nächsten Termine sind am 1. und 2. Februar 2022, jeweils um 20 Uhr. 

 

"Die Weiße Rose - die letzten Tage der Sophie Scholl" nach dem Drehbuch von Fred Breinersdorfer in einer Bühnenbearbeitung von Jens Heuwinkel mit Vanessa Stoll und Thomas Krutmann hatte am 6.10. am Jungen Theater Bonn Premiere - elf Monate nach der Generalprobe. Der Bonner Generalanzeiger schreibt von einem "konzentrierten Dialog, der unter die Haut geht" und "einem schmerzhaft feinfühlige(n) Psychogram zweier Figuren, die das Schicksal grausam verband."

Die nächsten Vorstellungen finden am 18. Januar 2022 um 10 und 19.30 Uhr statt.

Das Stück präsentieren im Februar auch Nadine Aßmann und Jesse Garon als Lesung im Kunstraum in der Künstlerkolonie Berlin.

 

"Trainspotting" mit Schauspielschüler*innen der Schauspielschule Siegburg hatte im Mai eine schulinterne Premiere und wurde im Juni erstmals vor Publikum gezeigt.

 

"Der kleine Rabe Socke" am Jungen Theater Bonn wird auch wieder aufgenommen - erstmal für ein Gastspiel in Bad Hersfeld am 13. Februar 2022. Und dann wird er sicherlich auch bald wieder im Kuppelsaal, der Studio-Spielstätte des Jungen Theaters, zu sehen sein.

 

Weiterhin im Repertoire, aber derzeit ohne Spieltermin, bleibt auch "Tschick" an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt in seiner 9. Spielzeit.

 
Aktuelle Vorstellungen:
 
18.1.2022 Die Weiße Rose - die letzten Tage der Sophie Scholl nach dem Drehbuch von Fred Breinersdorfer in einer Bühnenfassung von Jens Heuwinkel, Junges Theater Bonn, 10 Uhr
 

18.1.2022 Die Weiße Rose - die letzten Tage der Sophie Scholl nach dem Drehbuch von Fred Breinersdorfer in einer Bühnenfassung von Jens Heuwinkel, Junges Theater Bonn, 19.30 Uhr

 
1.2.2022 Heart of Darkness nach der Erzählung von Joseph Conrad in einer Theaterfassung von Jens Heuwinkel, Euro Theater Bonn, 20 Uhr
 
2.2.2022 Heart of Darkness nach der Erzählung von Joseph Conrad in einer Theaterfassung von Jens Heuwinkel, Euro Theater Bonn, 20 Uhr

 

5.2.2022 Sophie Scholl nach dem Drehbuch von Fred Breinersdorfer in einer Bühnenfassung von Jens Heuwinkel, Lesung, Kunstraum in der Künstlerkolonie Berlin, 18 Uhr
 

6.2.2022 Sophie Scholl nach dem Drehbuch von Fred Breinersdorfer in einer Bühnenfassung von Jens Heuwinkel, Lesung, Kunstraum in der Künstlerkolonie Berlin, 16 Uhr

 

13.2.2022 Der kleine Rabe Socke von Jens Heuwinkel nach den Kinderbüchern von Nele Moost und Anett Rudolph, Stadthalle Bad Hersfeld, Gastspiel des Jungen Theater Bonn, 15 Uhr
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jens Heuwinkel